Inhalt

Innen und Außen

Innen

Die Kindertageseinrichtung „Raupe Nimmersatt“ befindet sich in einem alten Schulgebäude, das in den Jahren 2017 / 2018 aufwendig renoviert wurde. Die hell und freundlich gestaltete Einrichtung ist reizarm und lernanregend für das Freispiel, gezielte Angebote oder Projekte gestaltet. Die gesamten Räumlichkeiten vermitteln eine Wohlfühlatmosphäre und laden zum Spielen, Bewegen und Experimentieren ein.

Das Raumprogramm der Kindertageseinrichtung:

  • Zwei Gruppenräume mit einer Küchenzeile und einem angrenzendem Nebenraum sind nach dem teiloffenen Konzept eingerichtet (hier werden die Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt betreut).
  • Die Kindergruppe, in der die Kinder unter drei Jahren betreut werden, verfügt ebenfalls über einen Gruppenraum mit einer Küchenzeile und einen angrenzenden Nebenraum.
  • Im Flur sind Garderobenplätze für jedes Kind und Informationsmöglichkeiten für die Eltern vorhanden.
  • Es gibt vier Sanitärräume; einer verfügt zusätzlich über einen Wickelbereich.
  • Der Mehrzweckraum wird als Turnhalle oder für verschiedene Angebote genutzt.
  • Den Traumraum nutzen die jüngeren Kinder als Schlafraum.
  • Außerdem gibt es ein Büro für die Leitung, eine Küche und einen Personalraum.

Außen

Das großzügige Außengelände bietet viel Platz für die verschiedensten Spiel-, Bewegungs- und Erfahrungsmöglichkeiten. Auf der großzügigen Sand- und Rasenfläche befinden sich einige Spielgeräte:

  • ein Klettergerüst
  • eine Nestschaukel
  • ein Spielhäuschen
  • zwei Spielpferde

Außerdem gibt es eine große gepflasterte Fläche, die beispielsweise zum Fahren mit Dreirädern oder zum Malen mit Kreide einlädt. Besonders im Sommer bieten die angepflanzten Dachplatanen ausreichend Schutz vor der Sonne und schaffen so die besten Voraussetzungen, um hier zu spielen.